Schwerer Betriebsunfall in Roding

In einer metallverarbeitenden Firma in der Rodingwe Johann-Vaillant-Straße zog sich ein 30-jähriger Arbeiter schwere Beinverletzungen zu. Ein Arbeitskollege von ihm war am 03.11.2014 um 19.30 Uhr mit einem Gabelstapler gegen einen Materialwagen gestoßen, der mit ca. 1 Tonne Messingstangen beladen war. Dieser stürzte um und die Ladung fiel dem danebenstehenden Geschädigten gegen die Oberschenkel. Mit Verdacht auf Fraktur beider Beine wurde er nach notärztlicher Behandlung in Krankenhaus Cham eingeliefert. Der Gabelstapler-Fahrer muss sich wegen fahrlässiger Körperverletzung verantworten.

 

pm