Schwarzach: Streitschlichter bekommt Schläge ins Gesicht

Am Sonntag, 04.03.2018, gegen 00:00 Uhr verließ ein 17-jähriger aus dem Landkreis Deggendorf mit seinem Freund eine Diskothek in Schwarzach in der Straubinger Straße. Vor dem Lokal kam es zu einer Streitigkeit zwischen dem Freund und einer weiteren männlichen Person. Der 17-jährige versuchte zu schlichten und wurde von dem Unbekannten zweimal ins Gesicht geschlagen.
Der leicht Verletzte wurde von seiner Mutter ins Krankenhaus Bogen verbracht. Mittags erschien dann die Mutter mit dem Sohn zur Anzeigeerstattung. Der Unbekannte soll ca. 18 Jahre alt sein, hatte eine schlanke Figur und sprach „Hochdeutsch“. Er war mit dunkler Jeans und dunklem Pullover bekleidet. Wer kann Hinweise zu dem Vorfall geben?
PM/MF