Schwandorf: Falsche Polizisten verprügeln jungen Mann

Zwei Männer gaben sich in Schwandorf als Polizisten aus. Als sie angaben, einen jungen Mann untersuchen zu wollen, schlugen sie den Kopf des jungen Mannes mehrmals gegen eine Wand, er erlitt eine Platzwunde am Kopf und Schürfwunden. Die Polizei bittet um Hinweise.

 

Ein junger Mann wurde am 03.06.2017, 1 Uhr, in der Ettmannsdorfer Straße, in der Unterführung, von zwei unbekannten Männern angesprochen, die sich als Zivilpolizisten ausgaben. Die vermeintlichen Polizisten wollten ihn durchsuchen, dabei schlugen sie den Kopf des Geschädigten mehrmals gegen die Wand der Unterführung. Das Opfer erlitt eine Platzwunde am Kopf und Schürfwunden am ganzen Körper. Er musste ins Krankenhaus verbracht werden.

Die beiden unbekannten Männer sollen ca. 175 cm groß sein. Weitere Hinweise an die PI Schwandorf, Tel. 09431/43010.

 

PM/EK