© snapshot

Schülerband „Aber Hallo!“ aus Regensburg gewinnt SchoolJam-Finale

Es war ein langer Weg bis zum Triumph: Die Regensburger Band „Aber Hallo!“ musste sich gegen über 1.200 teilnehmenden Bands beim größten deutschen Schüler- und Nachwuchsband-Wettbewerb durchsetzen. Zunächst bei einer Vorauswahl, dann bei einer der insgesamt zwölf regionalen Ausscheidungen; nach einem Voting stand Aber Hallo! als einer von insgesamt acht Finalisten am 9. April auf der Center Stage während der Frankfurter Musikmesse fest.

Trotz starker Konkurrenz fiel das Votum für das Regensburger Quintett recht eindeutig aus: Die Band begeisterte mit ihrer Show gleichermaßen Publikum und hochkarätig besetzte Jury. SchoolJam-Initiator Gerald Dellmann: „Wir haben mit Aber Hallo! einen würdigen Sieger gekürt. Die Band, da war sich die Jury einig, besitzt enormes Potential für eine Musikkarriere.“

„Es war eine krasse Erfahrung, auf so einer großen Bühne vor so vielen Leute zu spielen“, erklärt Aber Hallo!. „Bei so vielen guten Bands gewonnen zu haben, ist einfach großartig.“

Pressemitteilung/MF