Schönthal: Motorrad beim Abbiegen übersehen

Am Samstag, gegen 15:40 Uhr, befuhr ein 41-jähriger tschechischer Pkw-Fahrer mit seinem Skoda die B 22 von Rötz kommend in Richtung Schönthal und wollte dann nach links in die Umgehungsstraße in Richtung Waldmünchen abbiegen. Dabei übersah er einen entgegenkommenden 49-jährigen Kradfahrer aus der Gemeinde Schorndorf, der mit seiner Yamaha in das rechte Heck des Pkw stieß.

Während der Autofahrer unverletzt blieb, wurde der Motorradfahrer so schwer verletzt, dass er mit einem Sanka in das Krankenhaus nach Cham gebracht werden musste. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

An der Unfallstelle waren neben einem Notarzt auch die Feuerwehren aus Schönthal und Rötz, welche die Fahrbahnreinigung und die Umleitungsmaßnahmen

durchgeführt hatten.

 

Pressemitteilung PI Waldmünchen