Schlüsselzuweisungen im Landkreis Cham

Über 51 Millionen Euro an Schlüsselzuweisungen der Staatsregierung fließen dieses Jahr in den Landkreis Cham. Etwa 19 Millionen Euro davon bekommt der Landkreis selbst, über 32 Millionen fließen an die Gemeinden. Verteilt werden die Gelder so:

Am meisten Geld fließt dabei in die Städte Furth im Wald und Waldmünchen. Ebenfalls über mehr als eine Million Euro dürfen sich Arrach, Eschlkam, Bad Kötzting, Neukirchen und Traitsching freuen. Leer gehen dagegen die Stadt Cham sowie die Gemeinden Wald und Zandt aus.

 

SC