© Marcel Brell

Schlossfestspiele 2020: Rainhard Fendrich & Band – Starkregen Live 2020

Das erste mit Spannung erwartete Geheimnis wurde bereits gelüftet. Nun steht das nächste Konzerthighlight der Thurn und Taxis Schlossfestspiele 2020 fest: Die österreichische Musiklegende Rainhard Fendrich geht mit seiner hervorragenden Band und seinem neuen Album „Starkregen“ und bekannten Songs aus 40 Jahren auf Tour und macht am 26. Juli 2020 Halt in Regensburg.

In den 80er-/90er-Jahren war Rainhard Fendrich europaweit mit „Macho, Macho“ an der Spitze der Hitparaden, schrieb bis heute unsterbliche Erfolgstitel wie „Es lebe der Sport“, „Weus’d a Herz hast wia a Bergwerk“ oder die heimliche österreichische Nationalhymne „I am from Austria“. Der Wiener ist der geborene Entertainer, ob als Moderator verschiedener TV-Shows, als Schauspieler oder als Sänger auf der Bühne – seinem spitzbübischen Charme und der Stimme mit der kleinen Prise Wiener Dialekt kann man sich nur schwer entziehen. Aber warum auch, wenn man so herrlich eintauchen kann in seine inzwischen wirklich beachtliche Sammlung aus Songklassikern, die es nicht umsonst auf die Musicalbühne in Wien in dem unglaublich erfolgreichen Musiktheater „I am from Austria – Das Musical mit den Hits von Rainhard Fendrich“ geschafft haben. Mal humorvoll, oft ironisch, gerne melancholisch, manchmal nachdenklich, aber immer authentisch, voller Leidenschaft und vor allem mit Haltung.

Inmitten der kritischen Zeitdiagnose überzeugt Fendrich auf dem neuen Album „Starkregen“ aber auch durch seine emotionalen Balladen. „Nur die Liebe“ oder das retrospektive „Mein Leben“ werden ohne Zweifel ein Lichtermeer entfachen, wenn Rainhard Fendrich 2020 auf große Tour geht. Man merkt er ist an einem Punkt angelangt, an dem es ihm auch wichtig ist Bilanz zu ziehen. 65 Jahre wird er im Februar – 40 Jahre steht er bereits auf der Bühne.

Die Thurn und Taxis Schlossfestspiele finden 2020 zum 18. Mal vom 17. bis 26. Juli 2020 in der zauberhaften Atmosphäre von Innenhof und Park des Fürstlichen Schlosses in Regensburg statt.

© Marcel Brell
© Marcel Brell

 

 

Pressemitteilung ODEON Concerte