„Schlicht und elegant“ – EVR stellt seine neuen Trikots vor

Der EV Regensburg hat heute Nachmittag seine Trikots für die kommende Spielzeit vorgestellt. So bleibt das Heim-Leibchen in der Hauptfarbe schwarz und auswärts treten die Kufencracks weiterhin in weiß an. Im Händlmaier-Shop in der Regensburger Innenstadt wurde die neue Arbeitskleidung mit den Neuzugängen Mark Dunlop und Jeff Smith vorgestellt.
Neues Trikot kommt am 22. August zum ersten Mal zum Einsatz
Der Präsentation wohnte auch EVR-Coach Doug Irwin bei, der, wie die beiden Akteure, am gestrigen Mittwoch in München gelandet ist. Das Design ist auch in 2015/16 schlicht, aber elegant gehalten. So sorgt ein durchgehender Streifen in der Mitte des Trikots für ein interessantes und ansprechendes Auftreten. Den Spielern gefielen die neuen Leibchen auf Anhieb und so hofft auch der EVR, dass seine Fans diese Meinung teilen. Zum ersten Mal werden die Trikots am 22. August gegen die Zeller Eisbären im Einsatz sein.
Saisoneröffnung am 31. August auf der Regensburger Herbstdult
Neben den Trikots wurde auch die offizielle Saisoneröffnungsfeier auf der Regensburger Herbstdult bekannt gegeben. Am 31. August stellen sich die neuen Spieler im Hahn Zelt ihren Fans vor und werden bei einigen lustigen Spielen noch die ein oder andere interessante Gesichte erzählen zu haben. So werden sie auch unter anderem von WIRKES Dirndl & Tracht
standesgemäß ausgestattet. Ein offizieller Einkleidungstermin, bei dem die Fans recht herzlich eingeladen sind, wird in den nächsten zwei Wochen abgehalten. Durch den Abend im Hahn Zelt werden Stefan Liebergesell (EVR) und Evi Reiter (TVA)
führen.
MK/ pm