Schierling: Kind auf Fußgängerüberweg angefahren

Am Mittwoch, 12.12.2018 ist ein siebenjähriger Junge auf einem Fußgängerüberweg in Schierling von einem Auto angefahren worden. Das Kind kam mit mittelschweren Verletzungen in ein Regensburger Krankenhaus. 

Am Mittwoch wollte ein siebenjähriger Junge den Fußgängerüberweg am Rathausplatz in Schierling überqueren. Ein 56-jähriger Tscheche hat mit seinem Chevrolet das Kind jedoch übersehen und angefahren. Mit mittelschweren Verletzungen wurde der Junge mit einem Rettungshubschrauber in ein Regensburger Krankenhaus gebracht.

Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft konnte der ausländische Pkw-Fahrer nach Erhebung einer Sicherheitsleistung seine Fahrt fortsetzen.

 

Polizeimeldung