Schaufensterscheibe eingetreten und über PKW gelaufen

Ein mit über 1,1 Promille alkoholisierter 35jähriger aus dem Stadtgebiet Regensburg, wurde von aufmerksamen Zeugen beobachtet, wie er die Schaufensterscheibe eines Geschäftes in der Gesandtenstraße eintrat. Anschließend sprang er noch auf einen geparkten Pkw und beschädigte dabei die Motor- und Kofferraumhaube. Außerdem zerbrach er auch noch die Frontscheibe.

Der junge Mann konnte im Rahmen der Fahndung von der Polizei festgenommen werden.

Der Sachschaden an dem Pkw beträgt mindestens 6.000,– €. Der Schaden an der Schaufensterscheibe lässt sich derzeit noch nicht genau beziffern und muss noch ermittelt werden.

Gegen den Täter wird Strafanzeige erstattet. Weiterhin wird er die Sachschäden ersetzen müssen.

PM