Schaffelhuber und Kerner sind Sportler des Jahres

Gestern Abend wurden im Kolpingsaal Regensburg die besten Sportler Ostbayerns gekürt. Sportlerin des Jahres 2014 ist die Monoskifahrerin Anna Schaffelhuber aus Regensburg, sie selbst konnte den Preis nicht entgegen nehmen, stellvertretend war ihre Mutter auf der Bühne. Bei den Herren konnte sich der Crosstriathlet aus Burglengenfeld, Thomas Kerner, durchsetzen. Nachwuchssportlerin des Jahres 2014 ist eine 17-jährige Handballerin des ESV 1927 Regensburg, Franziska Peter spielt unter anderem für die Jugend-Nationalmannschaft. Bei den Mannschaften konnte das Junioren Team der Buchbinder Legionäre die Wahl für sich entscheiden. Ehrenpreisträger an diesem Abend war Klaus Eder für sein Lebenswerk, unter den Gratulanten waren unter anderem Weltmeister Julian Draxler und Co-DFB Trainer Thomas Schneider.

 

CB