© Nina Kuhn

Sarah Connor kommt zu den Thurn und Taxis Schlossfestspielen 2020

Das erste Konzerthighlight der Thurn und Taxis Schlossfestspiele 2020 steht jetzt schon fest: Sarah Connor kommt am 24. Juli 2020 nach Regensburg und im Gepäck hat sie bewegende und mitreißende Hits aus dem neuen Album „HERZ KRAFT WERKE“!

Mit über 1,2 Millionen verkauften Einheiten und drei ausverkauften Live-Tourneen gilt Sarah Connors deutsch-sprachiges Debütalbum „Muttersprache“ als Meilenstein – in der Pop-Musik, aber auch für sie als Künstlerin:

Nach 15 Jahren erfolgreicher Musikkarriere sang und schrieb Sarah Connor zum ersten Mal alle Songs in ihrer Muttersprache Deutsch und hatte eine klare Vision für die Geschichten, die sie mit ihrer Musik erzählen will.

Vier Jahre nach der Veröffentlichung von „Muttersprache“ meldete sich Sarah Connor zurück aus der kreativen Schaffensphase. Die Themen der Songs auf dem neuen Album sind sehr persönlich und haben doch eine universelle Kraft, die bewegt und mitreißt. „Vincent“ und „Unendlich" waren die ersten Vorboten aus Sarah Connors zehnten Studioalbum.

Ihre neue Tournee wird Sarah Connor wieder durch die größten Arenen und Open-Air Bühnen des Landes führen.

Ein Ereignis, auf das sich Sarah schon jetzt freut und das ihren Adrenalinspiegel steigen lässt: „Unmittelbar vor Konzertbeginn, bekomme ich nur schwer Luft und denke, ich muss sterben vor Lampenfieber. Doch wenn der Vorhang fällt, die Musik einsetzt, ich die Hände und Gesichter sehe und die Rufe der Fans höre, dann weiß ich: Das wird ein geiler Abend.“

 

Die Thurn und Taxis Schlossfestspiele finden 2020 zum 18. Mal vom 17. bis 26. Juli 2020 in der zauberhaften Atmosphäre von Innenhof und Park des Fürstlichen Schlosses in Regensburg statt.

 

 

Pressemitteilung Odeon Concerte

© Nina Kuhn
© Nina Kuhn