Rom: Gerhard Ludwig Müller zum Kardinal ernannt

In Rom ist heute Vormittag der Erzbischof von Regensburg, Gerhard Ludwig Müller zum Kardinal ernannt worden. Eine 55-köpfige Delegation aus dem Bistum Regensburg reiste nach Rom. Darunter waren auch Gläubige aus Bad Kötzting (Landkreis Cham). Dort hat der Erzbischof mehrfach am Pfingstritt teilgenommen. An dem Gottesdienst nahm auch der emeritierte Papst Benedikt teil. Das war der erste Auftritt, seit seinem Rücktritt vor einem Jahr. 

Mehr dazu sehen sie morgen Abend in „Sonntag aktuell“ ab 18 Uhr. 

22.02.2014, RH