Rohr: Verkehrsunfall mit Verletzten

Am 28.09.17, gegen 13.00 Uhr, fuhr ein 38jähriger Mann aus Biburg mit seinem Pkw an der AS Abensberg auf die A93 in Richtung Regensburg auf. Verbotswidrig wechselte er trotz durchgezogener Linie sofort auf die linke Fahrspur, um einen Lkw zu überholen. Dabei übersah er den bereits auf der linken Fahrspur ankommenden Pkw eines Ehepaares aus Regensburg, weshalb es zur Kollision beider Fahrzeuge kam. Der Unfallverursacher blieb unverletzt, die beiden Insassen des anderen Pkw wurden mit mittelschweren Verletzungen in das nächstliegende Krankenhaus gebracht. An den beiden Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von ca. 14000,– Euro.

PM/MF