Rohr in Niederbayern: Auto fängt nach Verkehrsunfall Feuer

Am 27.09.2019 gegen 07:50 Uhr befuhr eine 19-Jährige Frau die Staatsstraße 2144 von Lanquaid in Richtung Abensberg. Auf Höhe der Autobahn A93 wollte die 19-Jährige nach links in Fahrtrichtung Regensburg auf die Autobahn auffahren. Hierbei übersah sie den Pkw eines 59-Jährigen Mannes, sodass es zum Frontalzusammenstoß der beiden Fahrzeuge kam.

Der Pkw des Mannes fing nach dem Unfall Feuer, konnte jedoch schnell von der Feuerwehr aus Bachl und Offenstetten gelöscht werden. Die 19-Jährige Fahrzeugführerin wurden bei dem Unfall leicht verletzt in ein umliegendes Krankenhaus eingeliefert.

An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von ca. 50.000 Euro. Der Verkehr wurde durch die Feuerwehr umgeleitet.

PM