© pixabay.com/ariesa66 Lizenz: CC0 Public Domain

Rohr: Hopfensäulen brannten – vermutlich Brandstiftung

Im Außenbereich von Sallingberg, Richtung Helchenbach lagerte ein Landwirt auf einem Feld ca. 60 Hopfensäulen, die zur Errichtung eines neuen Hopfengartens bestimmt waren. Am 31.01.18, um 13.15 ging die Mitteilung ein, dass die gelagerten Hopfensäulen brennen. Der Brand konnte durch die eingesetzten Feuerwehren schnell gelöscht werden.

Dreiviertel der Holzstangen wurden durch den Brand beschädigt, der Schaden wird auf ca. 3000 Euro geschätzt. Aufgrund der äußeren Umstande wird davon ausgegangen, dass der Stapel von einem bisher unbekannten Täter in Brand gesetzt wurde. Zeugenhinweise werden erbeten unter der Tel-Nr. 08751/8633-0.

Foto: Symbolbild

PM/MF