Roding: Wer vermisst diese Christusfigur?

Am gestrigen Sonntag, 14.01.2018, gegen 09.45 Uhr, fand ein aufmerksamer Verkehrsteilnehmer am PP Piendling eine hölzerne Christusfigur, welche der Mann im Anschluss bei der PI Roding abgab.

Selbige ist gold patiniert, ca. 63 cm hoch und hebt die Hände zum Segen. Der Kopf ist geneigt und mit einem Heiligenschein versehen.

Die linke Hand ist weggebrochen. Der Zeuge fand die Figur in einer Plastiktüte verpackt an einen Baum gelehnt auf. Ob selbige vergessen und davor entwendet wurde, ist bis dato nicht bekannt. Der oder die Geschädigten, welche eine solche Figur vermissen, möchten sich bitte mit der PI Roding in Verbindung setzen, wo sie momentan verwahrt wird.

© PI Roding

PM/MF