© Symbolbild / Quelle: Pixabay

Roding: Vorsicht vor Enkeltrickbetrügern

Am Freitag, den 10.01.2020, wurde im Dienstbereich der PI Roding zweimal von bislang Unbekannten versucht mittels vorgespielter Notlagen an die Habseligkeiten zweier Damen zu kommen.

Dazu gab sich der Unbekannte jeweils als Neffe aus und sprach fränkischen Dialekt. Eine Dame erkannte die Situation sofort und übergab das Gespräch an den Ehemann, woraufhin der Anrufer unverzüglich das Gespräch beendete.

Auch beim zweiten Fall blieb der Täter erfolglos, da ebenfalls eine weitere Person bei dem Gespräch mit anwesend war und der Täter auch hier das Gespräch beendete.

PM