Roding: Rasentraktor aus Vereinsheim entwendet

In einem besonders schweren Fall des Einbruchdiebstahls mit einem entwendeten hochwertigen John Deere Rasenmähtraktor ermittelt die Polizei in Roding. In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch wollten unbekannte Täter beim Sportheim des SSV Roßbach/Wald in Wald in der Reichenbacher Straße am Lagerraum zunächst das Rolltor von außen aufhebeln. Als dies misslang, wurde ein Fenster aufgehebelt und das Rolltor von innen geöffnet.

Entwendet wurde ein neuwertiger Aufsitzrasenmäher mit allen Zusatzgeräten, Mähwerk, Grüngutsammler und Düngerstreuer. Diese waren nicht angebaut. Der grüne Rasenmähtraktor war vom Typ John Deere X 740. Dem SSV Roßbach/Wald ist ein Schaden von 28.000 Euro entstanden. Der Abtransport muss mit einem Anhänger erfolgt sein. Sehr wahrscheinlich wurde das Vereinsheim gezielt ausspioniert.

Die genaue Tatzeit kann eingegrenzt werden von Dienstag, 14.30 Uhr bis Mittwoch, 08.30 Uhr. Da sich speziell im niederbayerischen Raum und auch in Teilen der Oberpfalz solche Einbruchdiebstähle mit Zielrichtung hochwertiger Motorgeräte häufen, wird an die Verantwortlichen von Sportheimen appelliert, entsprechende Sicherungsmaßnahmen zu ergreifen.

Zeugenhinweise insbesondere auf in Tatortnähe abgestellte ortsfremde Fahrzeuge mit Anhänger sind erbeten an die Polizeiinspektion Roding, Tel. 09461/94210.

PM/MF