Roding: Mit Auto gegen Baum geprallt – 22-Jähriger schwebt in Lebensgefahr

Zu einem folgenschweren Verkehrsunfall kam es am späten Montagabend gegen 21.45 Uhr. Ein 22-Jähriger Rodinger befuhr mit seinem VW Golf die Staatsstraße von Schorndorf nach Roding. Aus bislang ungeklärter Ursache kam er in einer Linkskurve nur wenige Meter vor dem Rodinger Ortsschild von der Fahrbahn ab. Das Auto überschlug sich in der Luft und prallte frontal mit dem Dach gegen einen Baum.  Der junge Mann wurde in seinem Auto eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Seine Beifahrerin konnte sich selbst aus dem völlig zerstörten Auto befreien. Sie wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Der 22-Jährige Fahrer wurde mit einem Intensivhubschrauber aus Nürnberg in das Universitätsklinikum Regensburg geflogen. Er schwebt aktuell in akuter Lebensgefahr.

MK