Roding: Fußgängerin mittelschwer verletzt

Am gestrigen Donnerstag, 29.11.2018, gegen 19.10 Uhr, befuhr ein 27-Jähriger mit seinem Audi die Falkensteiner Straße in Richtung stadteinwärts, als eine 75-jährige Frau zwischen zwei parkenden Autos heraus die Fahrbahn betrat, um selbige zu überqueren. Vermutlich übersah der Audifahrer die Fußgängerin und erfasste die ältere Dame mit der Stoßstange bzw. Motorhaube. Die 75-Jährige wurde mit der Fahrzeugfront erfasst.

Aufgrund der Schwere der Verletzungen, musste die Geschädigte schließlich in ein Regensburger Krankenhaus eingeliefert werden.

 

Polizeimeldung