Roding: Bootfahren und Baden verboten!

Die Brücke über Roding wird Ende Mai abgerissen, deshalb wird es für alle darunter sehr gefährlich. Ab morgen wird der Bereich des Regens deshalb für Badenixen und Bootfahrer gesperrt.

 

An der Brücke über den Regen bei Roding werden im Zuge des  Ausbaus der B85 Abbrucharbeiten vorgenommen. Die Bauarbeiten sollen ab 27. Mai 2019 beginnen und mindestens bis Mitte Juli dauern. Da eine Gewässernutzung im Bereich der Brückenbaustelle für Badende und Bootsfahrer in diesem Zeitraum sehr gefährlich ist, hat das Landratsamt Cham aus Sicherheitsgründen das Befahren des Regenflusses mit Kanus und Ruderbooten sowie das Baden im Bereich der Brücke ab verboten. Es werden entsprechende Schilder angebracht und auf Ausstiegsmöglichkeiten für Bootsfahrer hingewiesen. Die Beschränkung wird aufgehoben, sobald die Gefahr durch die Flussbaustelle nicht mehr besteht.Die Sperrung gilt ab Freitag, 24. Mai 2019.

 

Dieser Bereich ist gesperrt: