RKK-Planungen gehen weiter

Die Planungen rund um das Regensburger Kultur- und Kongresszentrum gehen in die nächste Runde. Lange Zeit war die Stadt damit beschäftigt, einen geeigneten Standort dafür zu suchen. Mittlerweile hat sie sich für den Ernst-Reuter-Platz entschieden. Bei einer Pressekonferenz haben Oberbürgermeister Joachim Wolbergs und Planungs- und Baureferentin Christine Schimpfermann das neue Konzept vorgestellt. Am Dienstag wird sich der Stadtplanungsausschuss damit befassen.

CB