© Symbolbild / Quelle: Pixabay

Rimbach: Autofahrer überfährt mehrere Straßenschilder

Ein bislang unbekannter PKW-Fahrer kam in der Nacht von Freitag auf Samstag in Rimbach im Landkreis Cham von der Straße ab, fuhr eine Böschung auf der einen Seite hinunter und auf der anderen wieder hoch, und demolierte dabei Straßenschilder im Wert von 1.200 Euro.

 

Am Samstag, 04.03.17, in der Zeit zwischen 2.00 und 02.30 Uhr hat ein bisher unbekannter Pkw-Fahrer in Rimbach in der Aubergstraße/Thenrieder Straße eine Werbetafel und Straßennamensschilder der Gemeinde sowie ein Verkehrsschild mit Eisenpfosten im Gesamtwert von ca. 1200 Euro umgefahren und ist hierauf geflüchtet. Der unbekannte Pkw-Fahrer befuhr die Auberger Straße bergab in Richtung Dorfmitte. Kurz vor der Einmündung der Aubergstraße in die Thenrieder Straße kam er nach rechts von der Straße ab, fuhr die Böschung hinunter und hierauf die Böschung zur Thenrieder Straße wieder hoch. Dabei überfuhr er die Verkehrszeichen.

 

PM/EK