Riedenburg: PKW in Main-Donau-Kanal gerollt

Gestern (07.04., 13.05 Uhr) ist ein PKW auf Höhe Kastlhof (Riedenburg) rund 50 Meter rückwärts in den Main-Donau-Kanal gerollt. Wie die Polizeiinspektion Kelheim mitteilt, war der Opel Zafira nur ungenügend gesichert. Die Freiwillige Feuerwehr Riedenburg muste den Wagen mit Hilfe einer Seilwinde herausziehen. Betriebsstoffe sind nicht ausgelaufen.  Der Schaden am PKW liegt bei etwa 3.000 Euro. Eigentlich wollte der 61-jährige Fahrzeughalter nur einem Bekannten bei Holzarbeiten helfen.

pm/LS