© Steven Depolo

Riedenburg: Dieb befragt Nachbarn – Zeugenaufruf

Dieser Dieb war sich seiner wohl sehr sicher. Er befragte die Nachbarn, stahl Geld aus einem Haus, und befragte dann noch den Hausbewohner. Die Polizei sucht Zeugen.

 

Am 09.02.2020, gegen 13.45 Uhr kam es in Riedenburg zu einem dreisten Diebstahl von Bargeld. In der genannten Tatzeit wurde durch Zeugen beobachtet, wie ein unbekannter Mann ein Grundstück im Stadtgebiet Riedenburg über die Gartentüre betrat und über den Hinterhof in das Wohnhaus gelangte. Dort begab sich der Mann wohl in das Schlafzimmer und entwendete aus einem Behältnis Bargeld im unteren vierstelligen Bereich. Als der Dieb das Haus verlassen wollte, traf er auf einen der Bewohner. Der Unbekannte stellte dem Hausbewohner daraufhin noch dreist eine Frage und verschwand anschließend wieder über den rückwärtigen Ausgang in Richtung Innenstadt. Erst am Abend fiel der Diebstahl dann auf. Nach bisherigen Erkenntnissen hatte der Unbekannte Mann zuvor an einem anderen Anwesen geklingelt und ebenfalls um Auskunft gebeten. Die Polizei Kelheim hat die Ermittlungen aufgenommen und nimmt Zeugenhinweise unter 09441/5042-0 entgegen.