Helmut Schwögler hat aus den Zimtkarten von Gabi Röhrl Tonkabohnen-Kreditkarten mit Goldspray und Trüffel gezaubert.

Kreditkarten-Plätzchen von Helmut Schwögler

 

Zubereitung:

  • Alle Zutaten von Hand zu einem Mürbteig verkneten. 
  • Für mindestens zwei Stunden, noch besser über Nacht im Kühlschrank ruhen lassen
  • Vor dem Ausrollen noch einmal kurz von Hand kneten und zügig weiterarbeiten
  • Teig etwa 3 mm dick ausrollen
  • Mithilfe des Lineals und einem Teigroller in Rechtecke schneiden, oder mit der Hülle von Spielkarten ausstechen
  • Mit gelben und roten Gelee, sowie dunkler Kuvertüre, Goldspray und Trüffel verzieren
  • Bei 180 Grad für circa 12 Minuten backen