Rentner fühlt sich von Kindern gestört: Handfester Streit

Auf der Straße spielende Kinder waren am Mittwoch der Auslöser für einen handfesten Streit im Chamer Stadtteil Katzbach. Ein 57-jähriger Rentner fühlte sich durch spielende Kinder auf der Straße in seiner Ruhe gestört und nahm deshalb den Kindern ihre Sprungschanze für Inliner weg. Der Vater der Kinder wollte den Mann  gegen 16.45 Uhr deshalb zur Rede stellen. Nach einer verbalen Auseinandersetzung endete der Streit damit, dass der Rentner seinen 46-jährigen Gegenüber am Hals packte und ihn zu Boden brachte. Laut Polizei Cham wurde niemand verletzt.

MK/ pm