Regenstauf: Waffenbesitzer in Haft

Nach dem Fund eines Waffenarsenals in Ostbayern ist gegen einen 49-Jährigen Haftbefehl erlassen worden. Dem Mann aus Regenstauf bei Regensburg werden Verstöße nach dem Waffen- und Sprengstoffgesetz vorgeworfen, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Spezialeinsatzkräfte der Polizei hatten in seiner Wohnung ein Schnellfeuergewehr, eine Pumpgun, vier weitere Gewehre sowie vier Pistolen und Revolver sichergestellt. Die Waffen, für die der Mann keine Erlaubnis hatte, waren teilweise durchgeladen. Zudem beschlagnahmten die Beamten Schwarzpulver und etwa 200 Schuss Munition verschiedener Kaliber. Warum der Mann die Waffen hatte, teilte die Polizei nicht mit. Ein Nachbar hatte bei einem Besuch eine Schusswaffe samt Munition gesehen und die Polizei alarmiert.

dpa