Regenstauf: Sportheim und Schule von Einbrecher heimgesucht

Die Polizei in Regenstauf berichtet von zwei Einbrüchen im Bereich eines Vereinsheims und der Grundschule in Ramspau. Der oder die Täter haben dabei erheblichen Sachschaden angerichtet – gestohlen haben Sie aber nur Getränke im Wert von 40 Euro.

Der Polizeibericht:

In der Zeit zwischen Samstag, 03.03.3018, 17.30 Uhr, und Sonntag, 04.03.2018, 20.00 Uhr, hebelte ein oder mehrere unbekannte Täter zwei versperrte  Türen und einen gesicherten Blechschrank des Vereinsheims der SpVgg Ramspau auf und entwendeten zwei Kästen mit alkoholfreien Getränken.

Vermutlich der oder dieselben Täter versuchten im gleichen Zeitraum eine Metalltür zu einem Lagerraum der Grundschule Ramspau aufzubrechen. Hierbei scheiterten sie jedoch. Der Schaden am Sportheim beläuft sich auf etwa 700 Euro, der Schaden an der Metalltür der Grundschule wird auf etwa 1500 Euro geschätzt. Das Diebesgut aus dem Sportheim hatte einen Wert von 40 Euro.

Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Regenstauf unter der Rufnummer 09402/93110 in Verbindung zu setzen. Insbesondere sollen sich Zeugen melden, denen zur vorgenannten Tatzeit im Bereich Am Wehr und am Schulweg verdächtige Fahrzeuge oder Personen aufgefallen sind.

PM/MF