Regenstauf: Radfahrer greift Autofahrer an

Die Polizei in Regenstauf berichtet von einem äußerst aggressiven Radfahrer, der am Montag (15.08) einen 18 Jahre alten Autofahrer bedrängt hat. Der Autofahrer war auf der Kreuzung Schwandorfer Str. / Spindlhof Str. unterwegs, als ihn ein noch unbekannter Radfahrer ansprach und beleidigte.

Der junge Mann wollte den Radler zur Rede stellen, doch dieser reagierte noch aggressiver: Er warf sein Rad gegen den silbernen Daimler CLK des 18-Jährigen und knallte seinen Helm gegen das Autodach.

Anschließend packte er den jungen Fahrer am Arm und beleidigte ihn wieder. Der Autofahrer zog sich dabei leichte Verletzungen zu. Am Fahrzeug entstand Sachschaden. Der Radfahrer kann als männlich, ca. 35 Jahre alt, 165 cm groß, schlank, west-/nordeuropäisch beschrieben werden. Ein Ermittlungsverfahren wegen Körperverletzung, Beleidigung und Sachbeschädigung wurde eröffnet. Wer den Vorfall beobachtet hat und Hinweise auf den unbekannten Fahrradfahrer machen kann, wird gebeten unter der Telefonnummer 09402 / 9311-0 Kontakt zur Polizei Regenstauf aufzunehmen.

 

PM/MF