© Alois Staudacher

Regenstauf: Motorradfahrer (64) bei Unfall schwer verletzt

Am Sonntag fuhr ein 64-jähriger Motorradfahrer mit seiner Honda auf der Staatsstraße aus Richtung Regenstauf in Richtung Nittenau. Etwa 500 Meter nach der Ortschaft Heilinghausen überholte er trotz Unübersichtlichkeit ein vorausfahrendes Fahrzeug. Als er sich auf gleicher Höhe befand, kam ihm ein 63-jähriger Mann mit seinem Pkw entgegen. Trotz eines Ausweichversuches des entgegenkommenden Pkw-Fahrers und einer Vollbremsung des Motorradfahrers berührten sich die Fahrzeuge und der Kradfahrer stürzte. Er erlitt schwere Verletzungen und musste mit dem Rettungshubschauber ins Krankenhaus transportiert werden. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 9.000 €.

MK/pm