Regenstauf: Gegenverkehr abgedrängt – Polizei sucht Zeugen

Am Montag, 26.09.2016, um 17:15 Uhr, fuhr ein 54-jähriger Mann mit seinem schwarzen VW-Touran auf der Gemeindeverbindungsstraße von Hauzenstein in Richtung Regenstauf. In einer Rechtskurve kam ihm ein Radfahrer entgegen, der von einem bislang unbekannten Fahrzeugführer überholt wurde.

Der Unbekannte kam dabei auf die Gegenfahrspur, sodass der Touran-Fahrer nach rechts ausweichen und über einen Bordstein fahren musste. Dabei beschädigte er sich Reifen und Felgen. Der Unfallverursacher fuhr jedoch ohne anzuhalten weiter. Der Sachschaden beträgt mehrere hundert Euro. Die Polizeiinspektion Regenstauf hat die Ermittlungen aufgenommen. Insbesondere die beiden Fahrzeugführer, die hinter dem schwarzen VW-Touran fuhren, werden gebeten, sich mit der PI  Regenstauf, Tel. 09402/9311-0, in Verbindung zu setzen.

PM/MF