© pixabay.com

Regenstauf: 26-Jähriger bei Holzarbeit schwerst verletzt

Dass er schnell entdeckt wurde, wird dem Regenstaufer bestimmt helfen. Er wollte Holz von einem Kipper nehmen und wurde dann an der Seitenladewand eingeklemmt.

 

Am Morgen des 20.04.2019 entlud ein 26-Jähriger aus dem Landkreis Regensburg vor seinem Privatanwesen im Ortsteil Steinsberg eine Holzlieferung mit einem Dreiseitenkipper. Bei der Entladetätigkeit wurde der Mann durch die Hydraulik an der Seitenladewand eingeklemmt. Er konnte durch aufmerksame Ersthelfer befreit werden. Der Mann wurde schwerstverletzt in ein Regensburger Krankenhaus verbracht. Die weitere Sachbearbeitung erfolgt durch die PI Regenstauf.