Regensburger Westen: Erneut Kellerabteile aufgebrochen

Erneut sind im Regensburger Westen mehrere Kellerabteile aufgebrochen und Fahrräder gestohlen worden. 

Bereits am 10.12. haben wir über zwei Fälle in der Udetstraße in Regensburg berichtet: https://www.tvaktuell.com/regensburger-westen-kellerabteile-aufgebrochen-282807/

In der Nacht von Sonntag, den 09.12.2018, auf Montag, den 10.12.2018, ist ein bislang unbekannter Täter erneut in die Keller von sechs Mehrfamilienhäusern im Regensburger Westen eingebrochen – dieses Mal im Bereich Westheim.

Der Unbekannte drang meist durch die Sammeltiefgaragen in die Kellerräume der Anwesen ein und brach dort die Abteile auf. In zwei Fällen scheiterte der Täter an den Kellereingangstüren.

Unter anderem wurden aus den Räumen mehrere Fahrräder entwendet. Der Gesamtwert der Beute liegt im hohen vierstelligen Euro-Bereich.

Zeugen, die in diesem Zusammenhang verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten, sich unter Tel. 0941/506-2001 mit der Polizeiinspektion Regensburg Süd in Verbindung zu setzen.

Des Weiteren bittet die Polizei auf verdächtige Personen in den Tiefgaragen zu achten und bei entsprechenden Feststellungen umgehend die Polizei über Notruf 110 zu informieren.

 

Polizeimeldung