Regensburger Unternehmen PG-Bikes hat Insolvenzantrag gestellt

Offensichtlich ist das vermeintliche Regensburger Erfolgsunternehmen PG-Bikes Pleite. Geschäftsführer Manuel Ostner hat am 19. April einen Insolvenzantrag gestellt. Das bestätigte uns heute seine Regensburger Insolvenzverwalterin. Zu den näheren Gründen wollte sie sich nicht äußern, man suche derzeit intern nach Lösungen, ob oder wie das Unternehmen fortgeführt werden könne. PG-Bikes baut Luxus-Räder wie das Blacktrail. Das ist rund 100 kmh schnell und kostet fast 60.000 Euro. Sogar Hollywood Stars wie Orlando Bloom gehören zu den Kunden der Edel-Marke.

 

MaG / 25.04.2013