Regensburger Polizei fahndet nach Sextäter

Am Freitagmorgen, gegen 5 Uhr, hat ein bislang flüchtiger Mann eine 19-jährige Regensburgerin im Bereich Ernst-Reuter-Platz sexuell bedrängt. Er berührte die junge Frau dabei im Intimbereich.

Zwischen dem etwa 25 Jahre alten Mann und der Frau gab es bis auf eine flüchtige Begegnung in einer Bar keine Vorbeziehung. Der Mann trat nach Schilderung der Frau, als diese eine Bar im Bereich des Ernst-Reuter-Platz verließ unvermittelt an sie heran, riss an der Kleidung der Frau herum und berührte die 19-Jährige im Intimbereich. Die Frau wehrte sich massiv und lautstark gegen den Übergriff. Daraufhin ließ der Angreifer von ihr ab und lief weg. Der Mann konnte nur vage beschrieben werden. Demnach war er etwa 25 Jahre alt, ca. 180 Zentimeter groß und schlank. Die Ermittler hoffen nun auch auf Hinweise aus der Bevölkerung. Wer konnte im Bereich Ernst-Reuter-Platz Beobachtungen machen, die mit der Schilderung der Frau im Zusammenhang stehen könnten? Hinweise an die Kripo Regensburg unter der Tel.-Nr. 0941/506-2888