Regensburger Parteien stimmen über Koalition ab

Der Koalitionsvertrag für eine Koalition der SPD mit insgesamt vier kleineren Parteien ist fertig verhandelt. Das geht aus Pressemitteilungen der SPD, der Grünen und der FDP hervor. Alle drei Parteien treffen sich heute Abend zu Versammlungen, bei denen über den Vertrag abgestimmt werden soll. Neben der SPD, den Grünen und der FDP werden auch die Freien Wähler und die Piraten in die Koalition mit eingebunden sein. Der OB-Kandidat der Grünen, Jürgen Huber, soll dritter Bürgermeister werden. Wer zweiter Bürgermeister wird, das soll heute bei der Fraktionssitzung der SPD entschieden werden. Es wird zu einer Kampfabstimmung zwischen den beiden bisherigen stellvertretenden Vorsitzenden der SPD-Fraktion, der Archäologin Gertrud-Maltz-Schwarzfischer und dem Physiker Dr. Thomas Burger, kommen.

 

MK