Regensburger Dom: Kreuzgang wird fünf Jahre lang gesperrt

Fünf Jahre lang wird der Kreuzgang des Regensburger Doms gesperrt. Er muss generalsaniert werden. Währenddessen werden keine Besichtigungen möglich sein. Bevor der Kreuzgang dauerhaft schließt, ist er am Tag des offenen Kreuzgangs nochmals für alle Interessierten geöffnet. Termin ist der 19. April.

CB