Regensburg/Bad Abbach: Wieder brennen Autos

Zwei Autos sind in der Nacht zum Samstag in Regensburg und Bad Abbach in Flammen aufgegangen.

Ein BMW brannte in Bad Abbach zusätzlich wurde ein Carport komplett zerstört, der Sachschaden beträgt rund 30 000 Euro.

In Regensburg im Ortsteil Pentling brannte ein Audi. Der Besitzer konnte rechtzeitig eingreifen und den Brand löschen.

Es sind der siebte und achte Brand innerhalb weniger Wochen. Bisher ereigneten sich die Brände nur im Stadtgebiet von Regensburg, der Brand in Bad Abbach ist der erste außerhalb des Stadtgebietes. In Pentling ist es bereits der zweite Autobrand.

Die Polizei prüft derzeit, ob die zwei aktuellen Fälle mit den vorherigen zusammenhängen.

Die Polizei fahndet nach eigenen Angaben mit Hochdruck nach dem Täter. Bisher fehlt aber jede Spur. Hinweise nimmt die Kripo in Regensburg entgegen. Tel.: (09 41) 506 28 88.

Fotos: Eder

 

DW 02.03.2013