© Symbolbild / Quelle: Pixabay

Regensburg: Zeugen nach Verkehrsunfall gesucht

Bereits am 08.02.2017, gegen 07.40 Uhr, kam es in der Nordgaustraße in Höhe des Donau-Einkaufszentrums zu einem Verkehrsunfall mit einem E-Bike-Fahrer. Dieser war mit seinem Fahrrad auf dem Radweg in nördlicher Richtung unterwegs, als ein bislang unbekannter Jugendlicher unvermittelt auf den Radweg trat. Dadurch stürzte der Radfahrer und musste schwerverletzt zur stationären Behandlung in ein Regensburger Krankenhaus eingeliefert werden. Zufällig anwesende Feuerwehrleute leisteten dem Verunglückten zuvor Erste Hilfe.

Der Unfallverursacher entfernte sich unerkannt, eine Beschreibung liegt derzeit nicht vor. Zeugen werden gebeten, sich mit Hinweisen unter der Telefonnummer 0941/506-2221 an die PI Regensburg Nord oder jede andere Polizeidienststelle zu wenden.

PM/MF