Regensburg: Wieder in Artzpraxen eingebrochen

Nein, diese Meldung hatten wir heute noch nicht: Erneut sind Diebe in Regensburger Arztpraxen eingebrochen.. die zweite Polizeimeldung innerhalb von nur 24 Stunden:

Nachdem bislang unbekannte Einbrecher in der Nacht von Dienstag, 14.07.2015 auf Mittwoch bereits Arztpraxen in der Paracelsusstraße aufgesucht haben, teilten am Donnerstagmorgen, 16.07.2015 erneut Mediziner und Angestellte aus dem gleichen Anwesen mit, dass in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag bei ihnen eingebrochen wurde.

Die Kripo Regensburg führte auch am Donnerstagvormittag bei verschiedenen, betroffenen Arztpraxen umfangreiche Spurensicherungsmaßnahmen und erste Befragungen durch. Die Täter drangen in den Nachtstunden jeweils gewaltsam in die Praxisräume ein, aus denen nun neben geringen Bargeldbeträgen auch andere Wertgegenstände und Dokumente fehlen. Der durch die Einbrüche entstandene Sachschaden wurde noch nicht genau beziffert.

Personen, die Wahrnehmungen gemacht haben, die mit den Einbrüchen in Verbindung stehen können, werden dringend gebeten, sich mit der Polizei unter der Rufnummer 0941/506-2888 in Verbindung zu setzen.

PM/MF