Regensburg: Vordereinstieg im Bus samstags erst ab 20 Uhr

Bislang musste man samstags, sowie an Sonn- und Feiertagen in einen Bus des RVV vorne einsteigen und sein Ticket beim Fahrer vorzeigen. Zum 01.12.2018 wird diese Regelung nun für den Samstag wieder gelockert. 

Nachdem Samstags immer mehr Kunden das Busangebot des RVV nutzen, geben die Busfahrer an vielen Haltestellen im Stadtgebiet Regensburg oftmals alle Türen zum Einsteigen frei. Bereits ab kommenden Samstag, den 01.12.18, gilt nun einheitlich im RVV, dass auch an Samstagen – wie an den anderen Werktagen – erst ab 20:00 Uhr vorn eingestiegen werden muss. Sonn- und Feiertags gilt diese Regelung weiterhin ganztägig.

Der RVV erhofft sich mit der angepassten Regelung kürzere Wartezeiten an den Haltestellen und damit eine verbesserte Pünktlichkeit an Samstagen.

 

Pressemitteilung RVV