Regensburg: Versuchter Einbruch in Tagesklinik

Ein bislang unbekannter Täter versuchte in der Bischof-von-Henle-Straße in eine Tagesklinik einzusteigen, was ihm aber nicht gelang.

 

In einem derzeit nicht näher eingrenzbaren Zeitraum bis 01.02.2017, 23.00 Uhr, versuchte ein unbekannter Täter über die Fenster in eine zahnärztliche Tagesklinik einzusteigen. Bedacht hatte der Einbrecher aber nicht, dass die Fenster sicherheitstechnisch besonders ausgestattet sind, weswegen es ihm nicht gelang, in das Gebäude einzusteigen. Er hinterließ dennoch einen Schaden in Höhe von 1000 Euro.

 

Die KPI Regensburg bittet um sachdienliche Hinweise unter der Rufnummer 0941/506-2888.

 

 

 

PM