Regensburg: Versuchter Einbruch in Firmengebäude – Zeugen gesucht

In der Nacht von Montag auf Dienstag wurde im Gewerbepark versucht, in ein Fachgeschäft einzubrechen. Der Täter brach aber offenbar sein Vorhaben ab. Ein Fenster am Gebäude wurde beim Aufbruchsversuch beschädigt. 

In der Zeit von Montag, 29.04.2019, 19.00 Uhr, bis Dienstag, 30.04.2019, 10.00 Uhr, versuchte ein bisher unbekannter Täter gewaltsam in die Firmenräume eines Fachgeschäfts im Gewerbepark Regensburg einzudringen. Dazu begann er ein Fenster am Gebäude aufzuhebeln. Ob er mit seinem Werkzeug scheiterte oder gestört wurde, steht bisher nicht fest. Er gab jedenfalls sein Vorhaben auf. Der entstandene Sachschaden beträgt ca. 400,- Euro.

Wer zur angegebenen Tatzeit im Bereich des Tatortes verdächtige Beobachtungen gemacht hat oder Hinweise auf den bzw. die Täter geben kann, wird dringend gebeten, sich mit der Kriminalpolizei Regensburg, Tel. 0941/506-2888, in Verbindung zu setzen.

Polizeimeldung