Regensburg: Unfall auf A3 sorgt für Stau

Nach einem Unfall auf der A3 hat es heute Morgen (3.5.) in Regensburg erhebliche Verkehrsbehinderungen gegeben. Nachdem es auf Höhe der Universität gekracht hatte, mussten auf der Autobahn offenbar sogar Pferde eingefangen werden!

Nach ersten Meldungen war in den Unfall auch ein Transporter verwickelt, der mehrere Pferde transportiert hat. Vier Pferde mussten in der Folge auf der Autobahn eingefangen werden. Zeitweise war die Autobahn in Fahrtrichtung Passau gesperrt. Gegen 10:20 Uhr hat es sich sogar bis Nittendorf gestaut.