Regensburg: Unbekannter versuchte 9-Jährige ins Auto zu locken

Am 07.11.2017, gegen 14.45 Uhr, wurde ein 9-jähriges Mädchen von einem Unbekannten in der Sonnenstraße aus einem Fahrzeug heraus angesprochen. Während sich das Mädchen auf dem Nachhauseweg von der Schule befand, hielt eine schwarze Limousine der Marke VW oder BMW neben ihm. Der Fahrer öffnete die Fahrertüre und fragte das Mädchen, ob er es nach Hause fahren solle.

Dabei versuchte er auch, das Kind mit Gummibärchen und einem Getränk zu locken. Das Mädchen reagierte darauf allerdings nicht, sondern begab sich in ein Geschäft in der Nähe. Der Fahrer des schwarzen Pkw entfernte sich daraufhin mit seinem Fahrzeug in Richtung Alex-Center. Der Pkw hatte vermutlich ein auswärtiges Kennzeichen. Auf dem Rücksitz des Fahrzeugs hätten sich ein Kindersitz und eine Babyschale befunden.

 

Wer hat den Mann gesehen?

Den Mann beschreibt das Mädchen als etwa 40-jährig. Er trug einen Ohrring, Sonnenbrille, eine hautenge blaue Hose, eine schwarze Jacke sowie eine Kappe mit Schirm, eventuell Baseballcap.

Hinweise nimmt die Regensburger PI Nord, oder jede andere Polizeidienststelle entgegen. Telefonnummer PI Nord: 0941 5060

PM/MF