© Symbolbild / Quelle: Pixabay

Regensburg: Unbekannter stiehlt Geld aus Hotelkasse

Heute Morgen (03.11.2018) hat ein Angestellter eines Hotels in der Furtmayrstraße einen Dieb beim Stehlen erwischt. Der Dieb hat es trotzdem geschafft zu fliehen und einen vierstelligen Geldbetrag mitzunehmen.

Hier der Polizeibericht:

Am 03.11.2018, gegen 05.30 Uhr, bemerkte ein Angestellter des Ibis-Hotels in der Furtmayrstraße, eine unbekannte männliche Person, welche sich an der Kasse im Eingangsbereich zu schaffen machte. Als er sich der Person näherte, ergriff dieser in Richtung Landshuter Straße die Flucht, so dass die beiden Glas-Schiebetüren aus der Verankerung gerissen wurden. Die Tatbestandsaufnahme ergab, dass der unbekannte Täter die Kasse aufhebelte und einen Bargeldbetrag im vierstelligen Bereich entwendete. Zudem entstand an den Glastüren erheblicher Sachschaden.

Der Unbekannte war ca. 180 cm groß, von schlanker Statur, bekleidet mit einer Tarnfleckjacke und war mit einem Totenkopfhalstuch maskiert. Zeugen die sachdienliche Angaben zur Tat, insbesondere zur Flucht des unbekannten Täters machen können, werden gebeten sich unter Tel. 0941/506-2001 mit der PI Regensburg Süd in Verbindung zu setzen.

 

pm/MS