Regensburg: Unbekannter erbeutet Wertgegenstände – Hinweise gesucht

Ein bislang unbekannter Täter drang mit brachialer Gewalt in ein Verkaufsgeschäft in der Langobardenstraße ein und entwendete daraus Wertgegenstände in Höhe von mehreren Tausend Euro.

In der Zeit vom 28.01.2017, 20.30 Uhr, bis 30.01.2017, 08.20 Uhr, hebelte ein unbekannter Täter brachialer Gewalt die stählerne Lieferantentüre eines Verkaufsgeschäftes auf und stieg in das Gebäude ein. Aus den Räumen nahm der Einbrecher mehrere Wertgegenstände mit und hinterließ einen Sachschaden in Höhe von 200 Euro.

Die KPI Regensburg hat die Ermittlungen übernommen und bittet um sachdienliche Hinweise unter der Rufnummer 0941/506-2888.

PM/MF