Regensburg: Umleitungen im Busverkehr wegen Demonstrationen

Wegen einer Fahrraddemo und der Demo „Fridays for Future“ am kommenden Freitag kommt es auf fast allen RVV-Linien zu Behinderungen.

Die Demonstrationen dauern von 15 Uhr bis 18:15 Uhr. Der komplette Altstadtbereich ist ab 16:45 Uhr bis 18:15 Uhr betroffen und kann vom RVV nicht mehr befahren werden.

Die Linien 1, 6 und 11 werden zwischen Albertstraße/HBF und Ostdeutsche Galerie/Taxisstraße über Justizgebäude in beiden Richtungen umgeleitet. Die Linie 2 fährt zwischen den Haltestellen Albertstraße und Justizgebäude über die Margareten- bzw. Bahnhofstraße.

Die Linien 2 und C2 werden über die Bahnhofstraße bzw. Margaretenstraße in beiden Richtungen umgeleitet.

Die Linie 3,4, 5, 8, 9, 12, 13, 17 und 37 werden ab 16:30 Uhr bis 18:15 Uhr ab der Haltestelle Weichs-DEZ über die Weißenburgstraße, Stobäusplatz zum Hauptbahnhof in beiden Richtungen umgeleitet.

Die Linie 10 wird zwischen der Albertstr./HBF und der Weißenburgstr. umgeleitet.
Die Linie 17 beginnt und endet in dieser Zeit am Hauptbahnhof.

Die Altstadtbuslinie wird gegen 16:15 Uhr komplett eingestellt. 

 

MWi